Das antike Rom wurde bereits 753 v. Chr. gegründet..

Antikes Rom - Die Highlights des "alten Roms"

Sebastian Erkens
Sebastian Erkens

Das Gründungsjahr von der Stadt Rom geht auf das Jahr 753 v. Chr. zurück. Einige Jahre später, entwickelte sich das alte Rom der Antike, zu einem unfassbaren Imperium.

Die Vormachtstellung der Römer reichte von nun an von großen Teilen Europas, bis hin zu Teilen Nordafrikas, Westasiens sowie den Mittelmeerinseln. Wer sich heute auf die Spuren der Antike begibt, trifft auf verblüffende Bauwerke der römischen Bauherren.

Im Herzen Roms lassen sich atemberaubende Ausgrabungen des alten Roms besuchen. Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten wie das Kolosseum, das Forum Romanum und viele weitere Highlights Italiens Hauptstadt.

Antikes Rom - Das alte Rom
Das antike Rom hat etliche Sehenswürdigkeiten zu bieten

Sehenswürdigkeiten des antiken Roms

Kolosseum

Kolosseum

Das größte jemals erbaute Amphitheater ist knapp 2.000 Jahre alt. Das römische Kolosseum wurde 72 nach Christus errichtet.

Forum Romanum

Forum Romanum

Das Forum Romanum war einst das Zentrum der Antike. Hier können Sie heute noch Ruinen der prachtvollen Paläste besichtigen.

Palatin Hügel

Palatin Hügel

Der Legende nach wurde die Stadt Rom genau hier gegründet. Die archäologischen Ausgrabungen sind ein absolutes Muss!

Pantheon

Pantheon

Das älteste Gebäude der Antike ist das Pantheon. Auf Grund von Bränden, musste es wiederholte Male neu errichtet werden!

Circus Maximus

Circus Maximus

Roms größte Wettkampf-Aarena war der Circus Maximus. Dieser fasste zu seinen Hochzeiten wahnsinnige 250.000 Römer.

Via Appia Antica

Via Appia Antica

Die älteste Zugangsstraße Roms ist die Via Appia Antica. Noch heute finden Sie hier Teile des alten römischen Kopfsteinpflasters.

Caracalla Thermen

Die Caracalla Thermen waren die zweitgrößten Thermen in der Antike. Sie werden staunen!

Domus Aurea im Antiken Rom

Domus Aurea

Die Ausgrabungen des Kaiserlichen Palastes (Domus Aurea) lassen sich dank modernster VR-Brillen, toll rekonstruieren.

Ostia Antica

Eines der Geheimtipps Roms. Dies war die Hafenstadt in der Antike, heute finden Sie hier eine tolle Ausgrabungsstätte vor.

Diokletiansthermen

Diokletiansthermen

Die Thermen des Diokletian waren die größten Thermen in der Antike!

Karte des Antiken Roms

Hier sehen Sie die 8 wichtigsten Antiken Sehenswürdigkeiten auf einer Karte. Die Strecke zwischen den jeweiligen Highlights beträgt insgesamt 8,3 km. Zu Fuß brauchen Sie bei gemütlichem Tempo etwa 2 Stunden, um alle acht Sehenswürdigkeiten abzulaufen. Die jeweiligen Sightseeing-Pausen sind hierbei nicht einkalkuliert. 

Unsere Hotel-Empfehlungen im Stadt-Zentrum

Wenn Sie die Reiselust nun so richtig gepackt hat, finden Sie hier einige unserer Hotel-Empfehlungen. Für unsere Auswahl haben wir unzählige Hotel-Rezessionen miteinander verglichen. Zudem haben wir uns das Feedback von Hotel-Gästen näher angeschaut, hier ist unsere Wahl:

Preiswert (€):

Luxuriös (€€€):

Hotellage im unmittelbaren Zentrum Roms

Wie Sie sehen, befinden sich alle sechs von uns empfohlenen Hotels nur wenige Minuten zu Fuß zum Kolosseum, sowie zu allen anderen Antiken Sehenswürdigkeiten der Stadt Rom entfernt. Die in der Karte angegebene Kilometerzahl und Laufzeit beziehen sich auf die gesamte Laufdistanz zwischen den sechs Hotels sowie dem Kolosseum.

Über mich

Redakteur: Sebastian Erkens
Hey und herzlich willkommen auf Rom-Tourist!
Mein Name ist Sebastian und ich reise regelmäßig nach Rom – in die Ewige Stadt.
Auf unserem Rom-Blog erhalten Sie wertvolle Reisetipps. Falls Sie Fragen zu speziellen Touren oder Sehenswürdigkeiten haben, können Sie uns gerne einen Kommentar hinterlassen.